Newsarchiv

22. September 2017

Wie Megatrends die Städte und Kommunen verändern

Der zweite Teil der in der Kommunalwirtschaft erscheinenden Artikelreihe zu „Megatrends und ihren Auswirkungen auf Städte und Kommunen“ widmet sich dem Thema „Megatrend Wandel der Mobilität“. Dabei beleuchtet Hauke Fischbeck, Geschäftsführer der BÜRO DR. VOGEL GMBH, im Artikel die Auswirkungen auf die Stadt durch Elektromobilität, Shared Mobility und autonomes Fahren.

Mehr lesen


07. September 2017

BÜRO DR. VOGEL GMBH auf der EXPO REAL

Vom 4. bis 6. Oktober 2017 findet in München die Immobilienfachmesse „EXPO REAL 2017“ statt. Getreu dem Messemotto „Building Networks“, wird die BÜRO DR. VOGEL GMBH auch dieses Jahr mit einem Team von Immobilienexperten wieder vor Ort sein.

Mehr lesen


15. August 2017

Kommende Megatrends für die Stadt von morgen

Die öffentliche Hand kümmert sich um die Grundlagen des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Sie sorgt für eine funktionierende Infrastruktur, damit Schüler befördert werden, Straßen befahrbar sind, der Müll abgeholt wird und vieles mehr. Neben diesen bekannten und täglich sichtbaren Aufgaben der Daseinsfürsorge, beschäftigt sich die Kommunalwirtschaft immer auch mit der Zukunft der Städte und Gemeinden. Das bedeutet in der Folge, dass sie schon heute auf gravierende gesellschaftliche Entwicklungen und Umbrüche von morgen, auf sogenannte Megatrends, eingehen muss. Diese Megatrends sind Thema der Artikelreihe im Fachmagazin Kommunalwirtschaft „Kommende Megatrends für die Kommunalwirtschaft – heute schon an morgen denken“.

Mehr lesen


27. Juni 2017

Bieterverfahren sind nur ein Weg in der Immobilienvermarktung

Bieterverfahren befinden sich derzeit in aller Munde. Aus diesem Anlass beschäftigt sich der Tagesspiegel mit dem Thema aus der Perspektive der Immobilienvermarktung. Allerdings eignen Bieterverfahren sich nicht für alle Immobilien. Darauf weist Dr. Markus Vogel, Geschäftsführer der BÜRO DR. VOGEL GMBH, in dem aktuellen Artikel hin. Dieses Vorgehen eignet sich vor allem für schwierige und komplexe Immobilien zwischen fünf und wenigen hundert Millionen Euro. Denn Bieterverfahren erfordern bei der Durchführung ein hohes Maß an Fachkompetenz und Zeitaufwand.

Mehr lesen


16. Mai 2017

Historisches Mendelssohn-Palais am Gendarmenmarkt verkauft

Das historische Berliner Mendelssohn-Palais in der Jägerstraße hat mit der HGHI Holding GmbH einen neuen Eigentümer. Für das historische Gebäude in direkter Nähe zum Gendarmenmarkt hatten sich im Verlauf des mehrstufigen Bieterverfahrens eine große Zahl potenzieller Käufer aus dem In- und Ausland interessiert. Die Transaktion wurde von der BÜRO DR. VOGEL GMBH im Auftrag der ABDA – Bundesvereinigung Deutsche Apothekerverbände e. V. vorbereitet und durchgeführt. Rechtlich begleitete Raue LLP aus Berlin.

Mehr lesen


08. Mai 2017

Comeback der Kommunen - Sozialer Wohnungsbau in Städten und Gemeinden wieder auf dem Vormarsch

Für einen immer größer werdenden Teil der Gesellschaft bis weit in die Mittelschicht hinein wird der Mietwohnungsmarkt immer enger. Insbesondere in Großstädten und Ballungszentren wächst seit Jahren der Mangel an bezahlbaren Mietwohnungen. Die Privatisierung von Wohnungen in öffentlicher Hand und der Zwang zum Sparen haben dazu geführt, dass die Anzahl der Wohnungen mit Sozialbindung über die letzten Jahre stark zurückging. Eine von der BÜRO DR. VOGEL GMBH im Auftrag der Stadt Dreieich bei Frankfurt am Main erstellte Studie zeigt beispielhaft einen Ausweg für Städte und Gemeinden: Selbst bauen mit Hilfe einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft.

Mehr lesen


09. März 2017

BÜRO DR. VOGEL GMBH auf der MIPIM 2017

Vom 14. bis 17. März 2017 trifft sich die Immobilienbranche in Cannes auf der MIPIM, der internationalen Leitmesse für die Immobilienwirtschaft. Auch in diesem Jahr ist die BÜRO DR. VOGEL GMBH wieder vor Ort.

Auf der Messe tauschen sich die Entscheider der Immobilienwirtschaft aus. Neue Projekte werden hier entstehen. Für ein Gespräch in Cannes stehen wir gerne zur Verfügung.

Mehr lesen


07. März 2017

Baustart für künftigen ABDA-Hauptsitz

Mit dem Spatenstich fiel der Startschuss für die Bauarbeiten am künftigen Berliner Hauptsitz der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V. Mitte Januar erteilte der Bezirk Mitte die Baugenehmigung für das Bürogebäude in der Heidestraße. Voraussichtlich 2019 bezieht die ABDA ein rund 6.400 m2 großes Gebäude in der Berliner Europacity am Hauptbahnhof. Der neue Standort bietet dann Platz für bis zu 130 Mitarbeiter. Die BÜRO DR. VOGEL GMBH begleitet die ABDA von Ankauf bis Fertigstellung.

Mehr lesen


01. März 2017

Hauke Fischbeck wird Geschäftsführer der BÜRO DR. VOGEL GMBH

Zum 1. März 2017 wurde der bisherige Associate Partner Hauke Fischbeck zum Geschäftsführer der BÜRO DR. VOGEL GMBH bestellt. Für die Gesellschaft ist der Manager und Unternehmensberater schon seit 2013 tätig. Zuvor war  Fischbeck viele Jahre bei internationalen Beratungsgesellschaften im Immobiliensektor aktiv, unter anderem der Boston Consulting Group (BCG) und der Economind Business Consulting. Insgesamt verfügt er über rund 20 Jahre Erfahrung in der Immobilienwirtschaft und der Strategieberatung.

Mehr lesen


27. Januar 2017

BDRV seit 2017 neues Mitglied im BFW

Seit Januar 2017 zählt die BÜRO DR. VOGEL GMBH zu den Mitgliedsunternehmen des BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e. V. Der BFW ist mit rund 1.600 Mitgliedern der Spitzenband der privaten Immobilienwirtschaft. Als Netzwerk mittelständischer Immobilienunternehmen setzt sich der Verband für praxisnahe Rahmenbedingungen in der Immobilienwirtschaft auf europäischer und nationaler Ebene ein.

Mehr lesen